Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Fahrradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Mannheim-Innenstadt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen in der Innenstadt wurde ein 46-jähriger Fahrradfahrer leicht verletzt. Gegen 10 Uhr war ein 38-jähriger Mann mit seinem Skoda in der Fressgasse in Richtung Rathaus unterwegs und bog in Höhe des Quadrats Q 1 nach rechts in die Fußgängerzone ein. Dabei stieß er mit dem Radfahrer zusammen, der neben ihm auf dem Fahrradweg fuhr. Dieser stürzte und zog sich leichte Verletzungen am Unterarm zu. Er begab sich anschließend selbständig zum Arzt. Es entstand lediglich geringfügiger Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: