Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Angelbachtal: Mit Auto überschlagen -1 Angelbachtal: Mit Auto überschlagen - 2

Angelbachtal/Rhein--Neckar-Kreis (ots) - Vermutlich aufgrund alkoholischer Beeinflussung kam es am Samstag, gegen 01.30 Uhr, auf der Bundesstraße 292 zu einem Verkehrsunfall. Ein Autofahrer war auf der Strecke von Östringen in Richtung Angelbachtal unterwegs, verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich in einem angrenzenden Maisfeld und kam auf dem Dach zum Liegen. Der verletzte Mann wurde zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein konnte nicht einbehalten werden, denn einen solchen besaß der Pkw-Fahrer nicht.

Zu einem weiteren Überschlag auf der Bundesstraße 292, kam es am Sonntag, kurz nach 05.00 Uhr. Ein Autofahrer war auf der Strecke Eschelbach in Richtung Angelbachtal unterwegs, kam vermutlich infolge Alkoholeinwirkung nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten, überschlug sich mit dem Fahrzeug und kam auf der Beifahrerseite, entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung auf der Straße zum Liegen. Dem glücklicherweise nur leicht verletzten Autofahrer wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde einbehalten. Der Schaden am Pkw dürfte bei rund 5.000 Euro liegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Pressestelle
Harald Schumacher
Telefon: 0621 174-1113
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: