Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: 67-jähriger Autofahrer nach Kollaps am Steuer in Schaufensterscheibe gefahren - mit schweren Verletzungen in Krankenhaus

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Schwer verletzt wurde ein 67-jähriger Autofahrer bei einem Unfall am Dienstag um 14.38 Uhr an der Einmündung Wilhelmstraße/Hauptstraße. Nach den bisherigen Ermittlungen erlitt der Fahrer einen Kollaps am Steuer und fuhr von der Wilhlemstraße geradeaus über die Hauptstraße in das Schaufenster eines Einkaufshauses. Eine unmittelbar danach eintreffende Polizeistreife und ein Ersthelfer kümmerten sich um den Verletzten. Mit einem Rettungshubschrauber wurde ein Notarzt an die Unfallstelle gebracht, der 67-Jährige konnte reanimiert werden. Anschließend wurde er zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Sinsheim gebracht. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die weiteren Unfallermittlungen hat das Verkehrskommissariat Heidelberg übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: