Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Ketsch/Rhein-Neckar-Kreis: Gefährlicher Unsinn - 17-Jähriger klettert mit fast 2,3 Promille auf Baukran

Ketsch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Samstag kurz vor 22 Uhr verständigte eine Zeugin die Polizei und teilte mit, dass ein Junge in der Schwetzinger Straße auf einen Baukran geklettert sei. Beim Eintreffen der Polizei befand sich der 17-Jährige in etwa drei Metern Höhe auf dem Kran. Durch gutes Zureden gelang es, den Jugendlichen unverletzt zum Herabsteigen zu bewegen. Als Grund gab er an, "just for fun" hochgeklettert zu sein. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,28 Promille, weshalb er nach Hause gefahren und in die Obhut eines Erziehungsberechtigten gegeben wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: