Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis: Von Unbekannten in den Wald gefahren, verprügelt und ausgeraubt worden - Polizei sucht Zeugen

Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Bereits am 05.08.2016, gegen 15.30 Uhr, zwangen bislang unbekannte Täter in der Straße "Neuer Weg Nord" einen 30-Jährigen in ein Auto einzusteigen. Hierbei bedrohten sie den Mann mit einer Pistole.

Im Auto, in dem vier Täter saßen, nahmen sie ihm seine Umhängetasche, die Armbanduhr, eine Kette sowie ein silbernes Armband im Gesamtwert von ca. 150,- Euro ab. Danach verbanden sie ihm die Augen mit einem Tuch und fuhren mit ihm in einen Wald.

Dort kamen noch ca. 8 - 9 Täter hinzu, die mit zwei größeren dunklen Autos in den Wald gefahren waren. Die Unbekannten umkreisten den 30-Jährigen und schlugen mehrere Minuten auf ihn ein, bis sie ihm letztendlich die Pistole an den Kopf hielten und eine größere Geldsumme forderten, ohne dabei jedoch konkrete Modalitäten zu nennen.

Anschließend fuhren die Täter in ihren Autos davon. Ihr Opfer ließen sie alleine im Wald zurück. Nachdem der Drangsalierte mehrere Minuten im Wald verharrt hatte, lief er ziellos in eine Richtung, bis er an eine Straße kam. Dort verständigte er einen Bekannten, der ihn abholte und nach Hause fuhr.

Am Samstag teilte er den Vorfall der Polizei mit. Die Unbekannten beschrieb er als ca. 30-jährige Männer mit dunklem Teint, die Deutsch sprachen, Bärte hatten und dunkle Sonnenbrillen trugen. Das Auto, in dem der 30-Jährige transportiert wurde, soll ein Audi, vermutlich in roter Farbe, gewesen sein. Der Wald in den sie ihr Opfer brachten, lag nach derzeitigen Erkenntnissen zwischen Eberbach und Friedrichsdorf.

Die Hintergründe der Tat und der Geldforderung sind noch unbekannt. Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter Telefon 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: