Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Ilvesheim: Verkehrsunfall

Ilvesheim (ots) - Auf rund 10.000 Euro dürfte sich der Sachschaden belaufen, welcher am Sonntag, gegen 21.00 Uhr, auf der Landstraße 597, bei einem Verkehrsunfall entstand. Ein 81-Jähriger hatte mit seinem Audi die Landstraße 542 aus Heddesheim kommend in Richtung Mannheim befahren und wollte an der Einmündung nach rechts auf die Landstraße 597 abbiegen. Während des Abbiegevorganges übersah der 81-Jährige vermutlich den von links herannahenden BMW einer 53-Jährigen, die aus Richtung Ladenburg kommend an der Einmündung geradeaus fahren wollte. Als die Autofahrerin erkannte, dass der Audifahrer sie offensichtlich nicht bemerkt hatte, wich sie diesem aus, kam auf die Gegenfahrbahn, geriet ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. Zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Pkw kam es nicht. Ob sich die BMW-Fahrerin bei dem Aufprall Verletzungen zugezogen hatte, steht noch nicht fest. Zur Entfernung des ausgelaufenen Öls/Benzins war die Feuerwehr ebenfalls vor Ort. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Landstraße 597 in beide Richtungen gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Pressestelle
Harald Schumacher
Telefon: 0621 174-1113
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: