Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Einbrecher flüchten in dunklem Kleinwagen - Zeugen gesucht

Heidelberg (ots) - Am Montagmorgen, gegen 4 Uhr brachen unbekannte Täter durch die Eingangstüre in eine Gaststätte in der Mannheimer Straße ein. Dort öffneten sie gewaltsam drei Geldspielautomaten und entwendeten rund 700,- Euro Bargeld.

Mehrere Zeugen sahen, wie drei Männer, von denen einer vor der Gaststätte "Schmiere'" gestanden hatte, in Richtung Elisabethstraße flüchteten. Dort sollen sie in einen dunklen Kleinwagen gestiegen und ihre Flucht in Richtung Edingen fortgesetzt haben. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

Der Täter vor der Gaststätte hatte dunkle Haare und war mit einem schwarzen T-Shirt bekleidet. Die zwei Täter in der Gaststätte wurden als junge schlanke Männer beschrieben, von denen einer ein schwarzes und der andere ein graues Kapuzen-Shirt trug.

Ob die Unbekannten auch für einen Einbruch in diese Gaststätte am 22.07.2016 verantwortlich sind, bei denen die Täter durch ein Fenster eingestiegen waren und Geldspielautomaten ausgeräumt hatten, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Süd unter Telefon 06221/34180 oder dem Polizeiposten Wieblingen unter Telefon 06221/830740 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: