Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt: Exhibitionist zeigt sich gleich zwei Mal - Zeugen gesucht

Mannheim (ots) - Gleich zwei Mal hintereinander zeigte sich ein bislang unbekannter Exhibitionist am Sonntagabend. Um 18:15 hielt er mit seinem Fahrrad von einer 21-Jährigen an der Ecke Friedrich-Ebert-Straße / Lange Rötterstraße, welche gerade eine Zigarette rauchte. Von dem Unbekannten angesprochen schaute die junge Frau auf und sah, dass der Mann bei offener Hose an seinem Glied manipulierte. Als die Geschädigte ihn aufforderte, sich wieder zu bedecken, fuhr der Mann mit nach wie vor offener Hose in Richtung Lange Rötterstraße davon Um 19:15 Uhr saß eine 19-Jährige gerade in ihrem Auto in der Schafweide, als sie einen ihr Unbekannten neben ihrem leicht geöffneten Fenster bemerkte. Auch in diesem Fall hatte der Mann seine Hose geöffnet und manipulierte an seinem Glied. Als die geschockte junge Frau den Motor ihres Wagens startete, rannte der Exhibitionist zu seinem in der Nähe abgestellten Fahrrad und flüchtete in Richtung Alte Feuerwache. Aufgrund der Beschreibung dürfte es sich in beiden Fällen um den gleichen Täter gehandelt haben. Er wird wie folgt beschrieben: Circa 50 bis 65 Jahre alt, etwa 1, 70 m bis 1,80 m groß, schlanke Statur, weiß-graues Haar, vermutlich Halbglatze, weißer Backenbart, bekleidet mit einer hellen, langen Hose, einem grün-weiß-schwarzen Kurzarmhemd, einer hellen Jacke und einem Fahrradhelm, eventuell in gelber Farbe. Der Mann benutzte ein Herrenfahrrad in unauffälliger Farbe. Das Dezernat für Sexualdelikte des Kriminalkommissariats Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise auf die Identität des Mannes geben können, werden gebeten, sich unter 0621 / 174 - 5555 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Habermehl
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: