Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hemsbach/Rhein-Neckar-Kreis: Bei Wohnungseinbruch Schmuck, Geldbörse und Handy erbeutet - Zeugen gesucht

Hemsbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Auch von der Anwesenheit der beiden Bewohnerließ sich ein Einbrecher in der Nacht von Donnerstag auf Freitag nicht vom Einbruch abhalten. Zwischen Mitternacht und dem frühen Morgen hebelte der Einbrecher in der Königshütter Straße ein gekipptes Fenster auf und stieg in das Einfamilienhaus ein. Anschließend wurden alle Räumlichkeiten durchsucht, auch die Schlafzimmer, obwohl die Anwohner in den Betten schliefen. Nach den bisherigen Feststellungen erbeutete der Dieb eine Handtasche in der sich Bargeld, ein I-Phone und Bankkarten befanden, zwei komplette Schmuckkoffer sowie mehrere Uhren. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Die Kriminaltechniker übernahmen die Spurensicherung. Die weiteren Ermittlungen hat die Ermittlungsgruppe Eigentum aufgenommen. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-5555 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: