Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis: 76-jähriger Autofahrer rammt nach Bedienungsfehler auf Parkplatz drei Autos - Frau leicht verletzt - Sachschaden 9.000 Euro

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Vier demolierte Autos, eine Leichtverletzte und ein Sachschaden von ca. 9.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag kurz nach 12 Uhr auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Südtangente ereignete. Ein 76-jähriger Autofahrer fuhr rückwärts aus einem Parkplatz, wobei er mit dem Automatikauto zu viel Gas gab, über den Parkplatz schoss und gegen einen Opel prallte. Dabei streifte er die 45-jährige Fahrerin, die zur Seite geschleudert und leicht verletzt wurde. Durch den Aufprall wurde der Opel gegen einen daneben stehenden Suzuki und einen Renault geschoben. Der Opel war so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Wie sich herausstellte, ist der 76-Jährige bei der Führerscheinstelle bereits aktenkundig, da Zweifel an der Fahrtauglichkeit bestehen. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: