Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarau: Eine Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Mannheim (ots) - Bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Neckarau am frühen Mittwochmorgen wurde eine 44-jährige Autofahrerin leicht verletzt.

Gegen 08:45 Uhr befuhr eine 38-jährige Frau aus dem Rhein-Neckar-Kreis mit ihrem Hyundai-Pkw die "Alte Seilerei" in Richtung Rhenaniastraße. An der dortigen Kreuzung missachtete sie die Vorfahrt einer von rechts kommenden Verkehrsteilnehmerin. In der Folge stießen der Kleinwagen der Unfallverursacherin und der Toyota ihrer Unfallgegnerin zusammen. Die 44-jährige Mannheimerin wurde leicht verletzt; zudem entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 10.000 Euro

Beide Pkw wurden abschleppt, die Fahrbahn säuberte eine Spezialfirma von ausgelaufenen Betriebsstoffen. Die Leichtverletzte kam in ein Mannheimer Krankenhaus.

Gegen die Unfallverursacherin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: