Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hemsbach/Rhein-Neckar-Kreis: 76-jähriger von Trickdieb bestohlen - Zeugen gesucht

Hemsbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Opfer eines dreisten Trickdiebes wurde am Donnerstag gegen 12 Uhr im Platanenweg ein 76-jähriger Rentner. Ein unbekannter Mann hatte den 76-Jährigen auf der Straße angesprochen und bat um Kleingeld für ein Telefonat, da er ein Problem mit seinem Auto habe. Der hilfsbereite Mann bat den Unbekannten zu sich in die nahegelegene Wohnung und "schenkte" ihm Kleingeld, das er aus einem Geldbeutel, der in einer Schublade lag, herausholte. Nachdem der Unbekannte die Wohnung verlassen hatte, entdeckte der Rentner, dass eine Brieftasche aus der Schublade fehlte. Darin befanden sich neben mehreren Hundert Euro Bargeld auch Ausweispapiere und eine EC-Karte.

Vom Täter ist folgendes bekannt: ca. 180 cm groß, ca. 40 - 50 Jahre alt, schlank, er sprach deutsch mit leichtem Akzent.

Wer hat zur genannten Tatzeit eine verdächtige Person oder Fahrzeug bemerkt? Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Telefon 0621/174-5555 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: