Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Waibstadt-Daisbach: Rasierklinge in Wurst versteckt - Tierköder ausgelegt ? Polizei bittet um Hinweise

Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Auf einen in einem Wiesengrundstück in der Schulstraße im Ortsteil Daisbach abgelegten Tierköder wurden am Dienstagabend Anwohner von einem unbekannten Mann aufmerksam gemacht. Der Mann entdeckte die Wurst, in der eine Rasierklinge steckte. Ob er den Köder mitgenommen und/oder zwischenzeitlich entsorgt hat, ist nicht bekannt. Eine Anwohnerin, die selbst mehrere Tier hat, verständigte am Mittwoch die Polizei. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und/oder Hinweise zu dem Mann geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/6900, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: