Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Sachbeschädigung am Kaiserring - Unbekannter flüchtet

Mannheim (ots) - Ein bislang unbekannter Mann schlug am Mittwochabend gegen 23.20 Uhr unvermittelt mit der Faust auf die Motorhaube eines am Kaiserring in Höhe des Wasserturms befindlichen dunkelblauen BMW, so dass an diesem Auto Schaden von mehreren hundert Euro entstand. Der ca. 30 Jahre alte Mann beleidigte die im Auto sitzenden Frauen und entfernte sich dann. Diese konnten den Unbekannten bei der Polizei wie folgt beschreiben: Ca. 30 Jahre alt, 180 cm groß, sehr schlank, kurze, blonde Haare, große Augen, heller Teint, schlechte Zähle, sah insgesamt sehr ungepflegt aus; trug ein weißes T-Shirt und eine lange, hellblaue Jeans. Zeugen, die am Mittwochabend im Bereich des Wasserturms/Richtung Fressgasse auf eine solche Person aufmerksam wurden und Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Oststadt, Tel.: 0621/174-3310, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: