Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Radfahrer stößt mit Pedelec-Fahrer zusammen - ein Schwerverletzter

Mannheim-Innenstadt (ots) - Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Fahrradfahrer und einem Pedelec-Fahrer am Montagmorgen auf einem Radweg hinter dem Mannheimer Schloss wurde ein 51-jähriger Mann schwer und ein 47-Jähriger leicht verletzt. Der 51-jährige Radler war gegen 7.20 Uhr auf dem Radweg von der Konrad-Adenauer-Brücke in Richtung Schlosshof unterwegs. Dabei hielt er sich nach ersten Erkenntnissen nicht an das Rechtsfahrgebot. Auf abschüssiger Strecke stieß er in einer Unterführung mit dem ihm entgegenkommenden 47-jährigen Pedelec-Fahrer zusammen. Beide Männer stürzten und zogen sich Verletzungen zu. Während der 51-Jährige mit Verdacht auf Gehirnerschütterung und Schlüsselbeinbruch in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste, zog sich der Fahrer des Pedelec lediglich Schürfwunden zu und begab sich selbständig zum Arzt. Einen Helm trug nur der Pedelec-Fahrer. Der Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: