Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis: Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Person

Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am frühen Samstagmorgen auf der L549 bei Waibstadt wurde ein 31-jähriger Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt. Der Mann war gegen 2.40 Uhr mit seinem Lastwagen auf der L549 von Nackarbischofsheim in Richtung B292 unterwegs. An der Einmündung L549/B292 verlor er, vermutlich aufgrund nichtangepasster Geschwindigkeit, auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr geradeaus weiter und stieß gegen die linke Brückenmauer. Dort prallte er nach rechts ab und krachte gegen die rechte Brückenmauer, schrammte dort entlang bis er schließlich schräg zum Stehen kam. Er wurde im Fahrerhaus eingeklemmt und musste durch die Freiwillige Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Während der Unfallaufnahme und der anschließenden Reinigungs- und Aufräumarbeiten war die Straße vorübergehend voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: