Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Boxberg: Polizei nimmt Wohnmobilaufbrecher fest

Heidelberg-Boxberg (ots) - Gleich drei Wohnmobilaufbrecher nahmen Beamte des Polizeireviers Heidelberg-Süd in der Nacht zum Freitag im Stadtteil Boxberg fest.

Gegen 03:40 Uhr hatte eine aufmerksame Zeugin in einer Sammelgarage Im Eichwald verdächtige Wahrnehmungen gemacht und dann die Polizei gerufen. Nachdem mehrere Streifen den Ereignisort umstellt und sich Zutritt zu den Parkebenen verschafft hatten, entdeckten sie einen 15-Jährigen und eine 46-Jährige. Die beiden hielten sich hinter bzw. unter geparkten Fahrzeugen versteckt. Im Zuge der weiteren Ermittlungen vor Ort fanden die Beamten nicht nur Aufbruchwerkzeug, sondern auch vier geöffnete Wohnmobile und -anhänger.

Noch in der Nacht gelang es, einen dritten Tatverdächtigen zu ermitteln. Hierbei handelt es sich um einen 17-jährigen Jugendlichen. Alle drei standen unter dem Einfluss alkoholischer Getränke.

Gegen das Trio wird nun wegen besonders schweren Diebstahls in mehreren Fällen ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: