Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Wallstadt: Nach Verkehrsunfall in einer Garage liegengeblieben

Mannheim-Wallstadt (ots) - Ein ungewöhnlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagvormittag im Stadtteil Wallstadt. Eine 75-jährige Frau war kurz nach zehn Uhr mit ihrem Mercedes in der Mosbacher Straße in Richtung Siebenbürger Straße unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam sie dabei nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr auf den Hof eines Anwesens. Dort stieß sie gegen das Tor einer Doppelgarage, durchbrach dieses und prallte schließlich gegen die Innenwand der Garage, wo sie zum Stehen kam. Durch das aufschlagende Tor wurde ein in der Garage geparkter BMW beschädigt. Die 75-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Mercedes war so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: