Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Käfertal: Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Mannheim-Käfertal (ots) - Ein Auffahrunfall mit drei Beteiligten und zwei Verletzten ereignete sich am Dienstagmorgen im Stadtteil Käfertal. Ein 20-jähriger Mann war kurz nach sieben Uhr mit seinem VW auf der Waldstraße in Richtung Gartenstadt unterwegs. In Höhe der Maria-Kirch-Straße musste er trotz Grünlicht an der Ampel wegen eines mit Blaulicht und Martinshorn ausrückenden Löschzugs der Feuerwehr anhalten. Eine dahinter befindliche 42-jährige Beetle-Fahrerin konnte ebenfalls noch anhalten. Die ihr folgende 34-jährige Golf-Fahrerin fuhr dieser jedoch auf und schob sie auf den VW. Durch den Aufprall erlitten der VW-Fahrer sowie die Fahrerin des Beetle leichte Verletzungen im Nackenbereich und begaben sich zum Arzt. Der Golf und der Beetle waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten, der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme ergaben sich vorübergehende Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: