Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg:Fahrrad-Codieraktionen der Polizei

Heidelberg (ots) - Das Polizeirevier Heidelberg-Mitte und der Verkehrserziehungsdienst des Polizeipräsidiums Mannheim bieten am kommenden Wochenende gleich zwei Fahrrad-Codieraktionen an.

Am Samstag, 23.07.2016, besteht in der Zeit zwischen 11.30 und 18 Uhr im Rahmen des Stadtteilfestes "Bergheimer Sommer" in der Poststraße die Möglichkeit, sein Fahrrad codieren zu lassen.

Am Sonntag, 24.07.2016 werden Fahrräder interessierter Biker in der Zeit von 10 - 16 Uhr beim Verkehrssicherheitstag der Kreisverkehrswacht Rhein-Neckar auf dem Übungsgelände in der Pleikartsförster Straße im Stadtteil Kirchheim codiert.

Der sichtbar am Rahmen eingravierte Code ist ein überaus wertvoller Diebstahlschutz, da er den Weiterverkauf des Fahrrads durch den Dieb uninteressant macht. Bei Wiederauffinden eines doch entwendeten Fahrrads wird ein Aushändigen an den rechtmäßigen Besitzer durch den Code ermöglicht. Außerdem sind die Rahmennummern vielen Fahrradbesitzern nicht bekannt und können bei Verlust oder Diebstahl bei der Anzeigenerstattung nicht angegeben werden. Mitzubringen sind ein gültiger Personalausweis und - wenn möglich - einen Eigentumsnachweis. Wer sein E-Bike codieren lassen möchte wird gebeten, den Schlüssel für den Akku mitzubringen, da dieser für den Codier-Vorgang abgenommen werden muss.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: