Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt: Mit zerschlagenen Bierflaschen aufeinander losgegangen - Zeugen gesucht

Mannheim (ots) - Am Samstagabend fügten sich zwei Männer im Alter von 21 und 22 Jahren bei einer Auseinandersetzung in der Dammstraße mehrere Schnittverletzungen zu.

Zwischen den beiden kam es gegen 21.10 Uhr zu einem Streit, in dessen Verlauf sie mit abgeschlagenen Bierflaschen aufeinander einstachen. Während Passanten dem 21-Jährigen an der Neckarpromenade Erste Hilfe leisteten, flüchtete der ebenfalls stark blutende 22-Jährige zunächst in Richtung Kurpfalzbrücke. Kurz darauf kehrte er an den Tatort zurück, wo er ebenfalls medizinisch versorgt wurde. Beide Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht.

Der Tathergang sowie das Motiv der Auseinandersetzung sind noch unbekannt. Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter Telefon 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Heiko Kranz
Telefon: 0152/57721023
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: