Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Dieb schlägt Verfolger ins Gesicht

Heidelberg (ots) - Eine Polizeistreife des Polizeireviers Heidelberg-Mitte nahm Samstagnacht einen 39-Jährigen vorläufig fest.

Der Mann steht im dringen Verdacht bei einer Party in der Kaiserstraße etwas entwendet und bei der anschließenden Flucht einem 39-jährigen Verfolger mit der Faust ins Gesicht geschlagen zu haben.

Da sich der Verfolger trotz der Attacke nicht abschütteln ließ, verstecke sich der Tatverdächtige in einem Dornengebüsch, wo ihn die Beamten kurz nach Mitternacht festnahmen.

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,4 Promille. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 39-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Heiko Kranz
Telefon: 0152/57721023
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: