Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Exhibitionist tritt 29-jähriger Frau gegenüber - Zeugen gesucht

Heidelberg (ots) - Am Donnerstag gegen 10.35 Uhr trat ein bislang unbekannter Täter im Kurpfalzring einer 29-jährigen Frau unsittlich gegenüber. Das Opfer war zu Fuß vom S-Bahnhof in Richtung Wieblingen unterwegs. Zu diesem Zeitpunkt saß der spätere Täter an der Bushaltestelle. Kurz darauf joggte der Mann an der Frau vorbei und stieg am Ende der Brücke über die Leitplanken. Als die 29-Jährige die Stelle passierte, drehte sich der Exhibitionist um und zeigte das entblößte Glied. Nachdem die Geschädigte sagte, die Polizei zu verständigen, flüchtete der Täter in Richtung S-Bahnhof Pfaffengrund/Wieblingen. Eine anschließende Fahndung verlief ergebnislos.

Beschreibung: ca. 25 - 27 Jahre alt, ca. 170 bis 180 cm groß, normale Figur, kurze krause Haare, die oben ca. 5 cm hoch standen, Bartstoppeln am Kinn. Bekleidet war der Mann mit einer grauen ¾-Hose mit Tarnmuster, einem hellen T-Shirt und einer schwarzen Sportjacke mit Stehkragen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-5555 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: