Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis: 11-jähriger Junge bei Verkehrsunfall verletzt - Polizei sucht Zeugen

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich bereits am Mittwochnachmittag in Weinheim ereignet hatte. Ein 11-jähriger Junge war gegen 17.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Bergstraße in Richtung Sulzbach unterwegs. An der Einfahrt des Parkplatzes eines Lebensmittelmarktes und eines Drogeriemarktes hielt er zunächst an, um einem Autofahrer die Ausfahrt zu ermöglichen. Nachdem ihm dieser, nach Angaben des 11-Jährigen, Handzeichen gab, weiterzufahren, setzte er seinen Weg fort. Gleichzeitig fuhr auch der Autofahrer los und stieß daraufhin mit dem Jungen zusammen. Dieser stürzte und zog sich leichte Verletzungen am Ellenbogen zu. Der Autofahrer fuhr einen Bogen um das am Boden liegende Kind und entfernte sich anschließend mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Lützelsachsen. Eine vor Ort anwesende Frau kümmerte sich um den Jungen, der zunächst unverletzt schien. Er begab sich daraufhin nach Hause. Mit seiner Mutter suchte er jedoch später einen Arzt auf, da er über starke Schmerzen am Ellenbogen klagte.

Bei dem Fahrzeug des Unfallflüchtigen soll es sich um einen schwarzen Chevrolet gehandelt haben, vermutlich ein Geländewagen oder SUV mit HD-Kennzeichen. Am Steuer soll ein Mann gesessen sein, der wie folgt beschrieben wird:

   - über 40 Jahre alt
   - Braun/schwarzer langer Vollbart
   - Ohrringe in beiden Ohren 

Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallflüchtigen geben können. Diese, sowie auch die unbekannte Frau, die sich an der Unfallstelle um den Jungen gekümmert hatte, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weinheim, Tel.: 06201/1003-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: