Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hirschberg/Rhein-Neckar-Kreis: 85-Jährigem Mann bei Trickdiebstahl mehrere Hundert Euro gestohlen - Zeugen gesucht

Hirschberg/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Übel mitgespielt wurde einem 85-jährigen Mann am Donnerstag kurz nach 11.30 Uhr in der Elisabeth-Kulmann-Straße. Der Mann hatte mit seinem Auto zwischen der Linden- und Bahnhofstraße kurz angehalten um seine Frau einsteigen zu lassen. Dies nutzte ein Unbekannter aus und öffnete die Fahrertüre. Unter dem Vorwand, eine Panne zu haben, bat er das Opfer um Mitteilung der ADAC-Notrufnummer. Nachdem der Fahrer seine Geldbörse herausholte, griff der Täter kurz danach. Nach einem kurzen Wortwechsel ließ der Mann die Geldbörse wieder los. Da sich ein weiteres Auto näherte, forderte der Unbekannte den 85-Jährigen auf, weiter zu fahren. Kurze Zeit später stellte der Senior fest, dass aus seinem Geldbeutel sämtliche Geldscheine in Höhe von mehreren hundert Euro fehlten.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 40 - 50 Jahre alt, rundes Gesicht, Glatze, er sprach mit osteuropäischem Akzent.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06203/61301 beim Polizeiposten Schriesheim oder außerhalb der Öffnungszeiten unter Telefon 06201/10030 beim Polizeirevier Weinheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: