Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Zaun verbogen und Hinweisschild gestohlen - Zeugen gesucht

Mannheim (ots) - Unbekannte Täter haben im Zeitraum zwischen vergangenen Freitag und Dienstag (12.07.) den Zaun des Bolzplatzes in der Lußheimer Straße/Höhe Arndtstraße heruntergebogen um sich Zutritt zu verschaffen. Der Bolzplatz war wegen Sanierungsarbeiten von der Stadt Hockenheim gesperrt worden, mit einem Hinweisschild wurde darauf hingewiesen. Dieses Hinweisschild wurde entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06205/28600 beim Polizeirevier Hockenheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: