Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis: 16-Jähriger Rollerfahrer will vor der Polizei flüchten und beschädigt einen Streifenwagen

Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Da er ohne Versicherungskennzeichen unterwegs war, sollte ein 16-Jähriger Rollerfahrer am Mittwoch um 17:15 Uhr in der Collinistraße einer Kontrolle unterzogen werden. Nachdem er erfolglos versucht hatte der Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Schwetzingen davonzufahren, geriet er an einer Fahrbahnverengung ins Schlingern, prallte dabei gegen den neben ihm fahrenden Streifenwagen und kam im weiteren Verlauf zu Fall. Er wurde hierbei nicht verletzt, jedoch entstand am Streifenwagen ein Schaden von etwa 300 Euro und am Roller von etwa 500 Euro. Eine Überprüfung ergab den Verdacht, dass der Roller nicht versichert war und dass er möglicherweise technisch manipuliert war. Er wurde sichergestellt. Den jungen Mann erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Habermehl
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: