Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Angelbachtal, Rhein-Neckar-Kreis: Heftiger Unfall führt zu schweren Verletzungen

Angelbachtal, Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Eine 34-Jährige fuhr am Mittwoch gegen 07:25 Uhr mit ihrem Opel aus einem verkehrsberuhigten Bereich in der Schulstraße auf die Straße Am Sonnenberg. Hier kam es zum Zusammenstoß mit dem VW eines 31-Jährigen, welcher in südlicher Richtung unterwegs war. Der Aufprall war so heftig, dass der Opel um mehr als drei Meter seitlich versetzt wurde und auf dem Gehweg zum Stehen kam. Hierbei wurde ein Verteilerkasten einer Telefongesellschaft beschädigt, außerdem ein Metallposten mit Hinweisschildern verbogen. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Bei Eintreffen einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Sinsheim wurde die verletzte Opel-Fahrerin von Anwohnern betreut und dann mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär aufgenommen wurde. Der zweite Unfallbeteiligte blieb unverletzt, sein Fahrzeug war noch fahrbereit. Der Opel der Verletzten war nicht mehr fahrbereit, er musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Habermehl
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: