Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim/ Rhein-Neckar-Kreis: 75-jährige Autofahrerin prallt gegen Laternenmast und fährt einfach weiter - ca. 4.500 Euro Sachschaden

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Aus ungeklärter Ursache kam eine 75-jährige Autofahrerin am Dienstag kurz nach 10.30 Uhr in der Johann-Sigismund-Piazolo-Straße von der Straße ab und prallte gegen den Mast einer Straßenlaterne. Völlig unbeeindruckt setzte die Seniorin ihre Fahrt fort und parkte das Auto auf einem Parkplatz an der Ecke Schwetzinger Straße. Ein Zeuge, der den Unfall beobachtet hatte, verständigte die Polizei. An dem Auto war ein Schaden von ca. 4.000 Euro entstanden, der Schaden an der Laterne wird auf ca. 500 Euro beziffert. Gegen die Fahrerin wird ein Verfahren wegen Unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle eingeleitet. Die zuständige Führerscheinstelle wird über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: