Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Handtasche geraubt - Zeugen gesucht

Mannheim (ots) - Eine 76-jährige saß am Dienstag gegen 14:45 Uhr auf einer Sitzbank an der Haltestelle "Rosengarten" am Friedrichsplatz, als sich plötzlich ein bislang Unbekannter näherte und an der Halskette der Geschädigten riss. Diese konnte zwar ihre Kette festhalten, jedoch griff der Täter nun nach der Handtasche der Dame und konnte mit dieser in Richtung Wasserturm davonrennen. Die Beraubte wurde bei der Tat leicht an der Hand verletzt. Der Räuber wird wie folgt beschrieben: Etwa 20 bis 25 Jahre alt, deutsches Aussehen, circa 1, 75 m groß, schlank, bekleidet mit einem karierten Hemd. Die Ermittlungen hat das Raubdezernat des Kriminalkommissariats Mannheim übernommen. Zeugen, welche sachdienliche Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter 0621 / 174 - 5555 beim Kriminaldauerdienst zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Habermehl
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: