Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Neuenheim: Unfall an roter Ampel - Zeugen gesucht

Heidelberg-Neuenheim (ots) - Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich bereits am Sonntagabend im Stadtteil Neuenheim ereigete. Eine 22-jährige Frau hielt gegen 18.45 Uhr an der roten Ampel auf der Linksabbiegerspur der Berliner Straße aus Richtung Ernst-Walz-Bücke kommend mit ihrem BMW hinter dem Mercecdes Vito eines 60-Jährigen. Während die BMW-Fahrerin schilderte, dass dieser plötzlich den Rückwärtsgang eingelegt habe, zuückgesetzt und gegen ihren BMW gefahren sein soll, gab der 60-Jährige an, die junge Frau sei ihm aufgefahren. Bei dem Zusammenstoß entstand Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Da beide Unfallbeteiligten unterschiedliche Schilderungen des Unfalls abgaben, sucht die Polizei Zeugen, die den Unfallablauf beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier HD-Nord, Tel.: 06221/4569-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: