Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Stromkabel im Wert von mehreren tausend Euro von Betriebsgelände gestohlen - Zeugen gesucht

Heidelberg (ots) - Im Verlauf der letzten Woche bis zum Wochenende waren auf dem Gelände der Stadtwerke in der Eppelheimer Straße Buntmetalldiebe am Werk. Dabei wurden über 200 Meter Kabel im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet. Wie die zwischenzeitlichen Ermittlungen ergaben, waren die Täter in der Hans-Bunte-Straße über den Zaun gestiegen und begaben sich zum Materiallager, wobei ein Zwischentor aufgebrochen wurde. Von zwei Holzrädern wurden die Stromkabel abgerollt und in Stücke geschnitten. Durch eine in den Metallzaun geschnittene Öffnung wurden die Kupferkabelstücke durchgeschoben und vermutlich auf ein in der Hans-Bunte-Straße abgestelltes größeres Fahrzeug geladen. Das Gesamtgewicht der Kabel betrug ca. zwei Tonnen. Die Ermittler schließen nicht aus, dass die Täter an mehreren Tagen am Werk waren. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 06221/76377 beim Polizeiposten Eppelheim oder außerhalb der Öffnungszeiten beim Polizeirevier heidelberg-Süd, Telefon 06221/34180, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: