Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarau: Vorfahrt genommen und Unfall gebaut

Mannheim-Neckarau (ots) - Ein Unfall zwischen einem Lkw und einem Kleinlaster ereignete sich am frühen Montagmorgen im Stadtteil Neckarau. Ein 43-jähriger Mann war kurz vor drei Uhr mit seinem Fiat-Klein-Lkw auf der B 38a in Richtung Neckarau unterwegs und verließ diese an der Ausfahrt MA-Mallau. Am Ende der Ausfahrt nahm er beim Rechtsabbiegen in die Mallaustraße einem 26-jährigen Lkw-Fahrer, der auf der Mallaustraße in Richtung Floßwörthstraße unterwegs war, die Vorfahrt und stieß mit ihm zusammen. Beide Fahrer kamen mit dem Schrecken davon und blieben unverletzt. Der Kleinlaster wurde so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Im Anschluss an die Unfallaufnahme musste die Fahrbahn wegen ausgelaufener Betriebsstoffe durch eine Fachfirma gereinigt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: