Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Wilhelmsfeld/Rhein-Neckar-Kreis: Heuballen in Brandgeraten - L 530 voll gesperrt

Wilhelmsfeld/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Weil Heuballen auf einem Anhänger aus noch ungeklärter Ursache Feuer fingen, war die Landesstraße 530 zwischen Wilhelmsfeld und Schriesheim am Sonntag zwischen 14 und kurz nach 15.30 Uhr voll gesperrt. Ein 45-jähriger Landwirt hatte mit Traktor und Anhänger Heuballen transportiert, als er von mehreren Autofahrern darauf aufmerksam gemacht wurde, dass die Heuballen auf dem Anhänger qualmen würden. Er fuhr auf ein brach liegendes Feld, bereits hier standen die Ballen in Vollbrand. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Wilhelmsfeld und Schriesheim, rückten mit fünf Fahrzeugen und 31 Wehrleuten an. Die Polizei leitete den Verkehr während der Löscharbeiten um. An dem Traktorgespann und an zwei geparkten Autos entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: