Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Eberbach, Rhein-Neckar-Kreis: Pkw fährt in eine Hauswand, Fahrer verletzt

Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am heutigen Donnerstag gegen 12:30 Uhr kam es in Eberbach in der Ersheimer Straße zu einem Verkehrsunfall. Nach bisherigem Kenntnisstand könnte ein 77-Jähriger ohne Fremdeinwirkung am Steuer seines Wagens einen Fahrfehler begangen haben und landete deshalb in einer Hauswand. Hierbei wurde die Fassade der Hauswand, ein Stützpfeiler eines Wintergartens und ein Blumenkübel sowie der Pkw der Marke Fiat beschädigt. Der Pkw erlitt einen Totalschaden in Höhe von etwa 14.000 Euro, er war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Die Höhe des restlichen Sachschadens ist noch nicht genau bekannt, für die Schadenseinschätzung wird ein Statiker hinzugezogen. Der Verursacher wurde bei dem Aufprall verletzt. Er wurde vor Ort von einer Rettungswagenbesatzung und einem Notarzt versorgt und vorsorglich in ein Krankenhaus zur weiteren Untersuchung gebracht. Auch die Feuerwehr hatte sich nach Eingang der ersten Meldung an den Unfallort begeben. Der Unfall wurde von den Beamten des Polizeipostens Eberbach aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Habermehl
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: