Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Oststadt: Verkehrsunfall mit verletzter Person

Mannheim-Oststadt (ots) - Eine verletzte Person und Sachschaden von rund 15.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Mittwochvormittag im Stadtteil Oststadt. Ein 57-jähriger Mann war kurz nach 10 Uhr mit seinem Ford auf der Wilhelm-Varnholt-Allee stadteinwärts unterwegs. Dabei befuhr er zunächst bei Grünlicht die Geradeausfahrspur, bog in der Folge jedoch nach links in die Seckenheimer Straße ab, obwohl die Ampel für Linksabbieger zu diesem Zeitpunkt Rotlicht zeigte. Im Kreuzungsbereich stieß er mit dem VW eines 58-Jährigen zusammen, der mit seinem VW in der Augustaanlage stadtauswärts fuhr. Der VW-Fahrer hierdurch Verletzungen, die eine stationäre Aufnahme in einem Krankenhaus erforderlich machten. Gegen den Unfallverursacher wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: