Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt: Seniorin in Straßenbahn von Unbekannter grundlos mit Fäusten traktiert

Mannheim (ots) - Zu einem Körperverletzungsdelikt in einer Straßenbahn der Linie 1 kam es am Mittwochmittag im Bereich des Neuen Messplatzes.

Gegen 12:15 Uhr schlug eine 29-Jährige grundlos auf ihre Sitznachbarin ein. Die Frau traktierte die 77-Jährige mit Fäusten, sodass die Seniorin im Bereich des rechten Auges verletzt wurde. Da die Straßenbahnführerin bis zum Eintreffen der Polizei die Türen des Schienenfahrzeugs geschlossen hielt, konnten die schnell vor Ort eintreffenden Streifen des Polizeireviers Neckarstadt die Schlägerin noch in der Tram festnehmen.

Gegen sie wird nun wegen Körperverletzung ermittelt. Ihr Opfer wurde von einem Krankenwagen in eine Mannheimer Klinik gebracht, wo die Verletzungen medizinisch versorgt wurden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: