Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis: Lkw-Unfall fordert zwei verletzte, A 6 kurzfristig voll gesperrt; Pressemitteilung Nr. 1

Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der A 6 wurden zwei Personen verletzt, eine davon schwer. Der Fahrer eines 7,5 Tonners war gegen 15.40 Uhr in Richtung Heilbronn unterwegs, als er kurz vor dem Walldorfer Kreuz auf einen vorausfahrenden Silozug prallte, der wegen eines Rückstaus auf dem rechten Fahrstreifen abbremsen musste. Dadurch wurde der Fahrer des Kleinlasters in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. nach seiner notärztlichen Behandlung wurde der Schwerverletzte mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Fahrer des Silozugs wurde leicht verletzt. Die Unfallaufnahme dauert derzeit noch an. Der Verkehr wird einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Während des Einsatzes des Rettungshubschraubers war die A 6 kurzfristig voll gesperrt. Derzeit besteht ein Rückstau von rund zehn Kilometern.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: