Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heiligkreuzsteinach (Rhein-Neckar-Kreis) - Betrunken Unfall verursacht

Mannheim (ots) - Eine 42-jährige Frau aus Mühlhausen fuhr am 04.05.2016, um 18.40 Uhr, auf der B 535 von Heiligkreuzsteinach in Richtung Unterabtsteinach. Aufgrund ihrer Alkoholisierung kam sie mit ihrem BMW nach rechts von der Fahrbahn ab, schrammte an der Böschung entlang und kam dann wieder mitten auf der Fahrbahn zum Stehen. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt, am BMW entstand ein Totalschaden, der auf ca. 15.000 Euro geschätzt wurde. Da die eintreffenden Polizeibeamten Alkoholgeruch bei der Fahrerin feststellten, wurde ein Alcotest durchgeführt, der einen Wert von 2,1 Promille ergab. Den Führerschein gab die Frau anschließend freiwillig ab. Die B535 musste zwecks Straßenreinigung aufgrund der ausgelaufenen Betriebsstoffe bis 22.00 Uhr voll gesperrt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Heiligkreuzsteinach war mit 15 Mann vor Ort und sicherte den Gefahrenbereich ab.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Berthold Kullik, PvD
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: