Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Leimen: Schmuck bei Einbruch erbeutet - Wem fiel silberner Wagen in der Julius-Becker-Straße auf ? Hinweise an Polizei

Leimen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Diverse Schmuckstücke aus einem Anwesen in der Julius-Becker-Straße ließen am Samstagnachmittag bislang unbekannte Einbrecher mitgehen. Den bisherigen Ermittlungen nach muss es zwischen 14.30 und 16 Uhr gewesen sein, als sich die Täter Zutritt auf noch nicht bekannte Art und Weise verschafft und die Schmuckstücke gestohlen haben. Als die Geschädigte nach Hause kam, bemerkte sie ein Schmuckstück im Flur liegend und das durchwühlte Schlafzimmer. Einem Zeugen waren gegen 14.30 Uhr zwei Männer in einem silbernen Wagen, ähnlich Opel Astra mit MA-Kennzeichen aufgefallen. Die Ermittlungen diesbezüglich dauern derzeit noch an. Zeugen, die zur fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090, oder der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-5555, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: