Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Nach Bedienungsfehler Böschung hinunter gefahren

Eberbach (ots) - Ein 82-jähriger Pkw-Fahrer legte am Freitagabend, gegen 17.45 Uhr, beim Losfahren auf dem Parkplatz "Refugium" in der Rockenauer Straße versehentlich den Vorwärts- anstatt des Rückwärtsganges ein fuhr anschließend eine ca. 4-5 tiefe Böschung hinab. An seinem Audi entstand Sachschaden, der Fahrer erlitt eine Platzwunde und wurde nur leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Wolfgang Novotny
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: