Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Wohlgelegen: Buntmetalldiebstähle im Bereich des Mannheimer Hauptfriedhofs, Zeugen gesucht!

Mannheim (ots) - Unbekannte haben während des Pfingstwochenendes an mehreren Gräbern des Mannheimer Hauptfriedhofs erheblichen Schaden angerichtet.

Sowohl auf dem Haupt- als auch auf dem Ehrenfriedhof entwendeten der oder die Täter mehrere komplette Einfriedungen aus Buntmetall. U.a. wurde am Ehrengrab des langjährigen Mannheimer Oberbürgermeisters Moll die aus Bronzeguss bestehende Umzäunung abgeflext und abtransportiert.

Der Sachschaden allein an diesem Grab wird auf rund 35.000 EUR geschätzt. Da die Täter zum Abtransport ihrer schweren Beute über eine entsprechende Logistik verfügen mussten, erhofft sich das ermittelnde Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt Zeugenhinweise aus der Bevölkerung: Personen, die über Pfingsten in und um den Mannheimer Hauptfriedhof herum entsprechende Wahrnehmungen gemacht haben, beispielsweise verdächtige Geräusche aber auch auffällige Transporter und Klein-Lkw, werden gebeten, die Polizei unter 0621/3301-0 anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: