Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Dossenheim/ BAB 5: Auffahrunfall im Baustellenbereich - Ein Beteiligter unter Alkoholeinfluss

Dossenheim/ BAB 5 (ots) - Einen Verkehrsunfall mit rund 10.000 Euro Sachschaden verursachte ein alkoholisierter Autofahrer am Dienstagmorgen auf der A 5 bei Dossenheim. Der 55-Jährige war gegen 7.30 Uhr mit seinem VW-Passat auf der A 5 in Richtung Frankfurt unterwegs. Am Ende eines Baustellenbereichs bremste er sein Fahrzeug stark ab und fuhr, ohne zu blinken, in den Arbeitsbereich der Baustelle ein. Eine hinter ihm fahrende 43-jährige Frau musste mit ihrem Ford eine Vollbremsung machen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Ein ihr folgender 45-Jähriger fuhr ihr daraufhin mit seinem Lkw-Gespann auf. Zu einer Berührung zwischen dem Ford und dem VW kam es dabei nicht. Alle Beteiligten kamen mit dem Schrecken davon.

Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Alkoholgeruch im Atem des VW-Fahrers. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von fast 1,2 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde einbehalten. Gegen ihn wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: