Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt: Enkeltrick gescheitert

Mannheim (ots) - Am Dienstagmorgen klingelte gegen 10 Uhr das Telefon einer 83-jährigen Mannheimerin. Der unbekannte Anrufer gab sich als ihr Enkel Josef aus und teilte ihr mit, dass er Geld für einen Autokauf benötige. Nachdem die Geschädigte an der Stimme erkannte, dass es sich nicht um ihren Enkel handelt, beendete dieser das Gespräch.

Die Polizei rät dringend, die folgenden Ratschläge zu beherzigen:

   - Seien Sie nicht zu vertrauensselig, hinterfragen Sie kritisch! 
   - Versichern Sie sich beispielsweise per Telefonrückruf, mit wem 
     genau Sie es zu tun haben! Nutzen Sie dabei nur von Ihnen selbst
     erfasste Rufnummern, niemals die von Unbekannten per Telefon 
     mitgeteilten Erreichbarkeiten! 
   - Rufen Sie bereits bei kleinsten Zweifeln die Polizei! 
   - Übergeben Sie niemals Geld an Unbekannte! 

Ausführlich beraten werden Sie auch bei der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Mannheim unter 0621/174-1212.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: