Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Walldorf, Rhein-Neckar-Kreis: Zwei Schwerverletzte bei Arbeitsunfall

Walldorf, Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Beim Sturz von einem Gerüst auf dem Gelände eines Walldorfer Maschinenbauunternehmens zogen sich am Dienstagmorgen in Walldorf zwei Arbeiter schwere Verletzungen zu.

Nach derzeitigem Kenntnisstand verrichteten die beiden 30 und 47 Jahre alten Männer aus Mannheim bzw. Ludwigshafen gegen 10:30 Uhr auf einem rollbaren Gerüst in etwa 4 Meter Höhe Montagearbeiten innerhalb einer Halle. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet das Gerüst in Schieflage und stürzte schließlich um. Beim Aufprall auf den Boden zogen sich die Monteure schwere Verletzungen in Form von zahlreichen Knochenbrüchen zu, blieben aber ansprechbar.

Nach notärztlicher Erstversorgung vor Ort kam ein Arbeiter in ein Heidelberger Krankenhaus, sein Kollege wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Spezialkrankenhaus nach Ludwigshafen geflogen. Lebensgefahr soll nicht bestehen.

Die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache wird der Polizeiposten Walldorf übernehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: