Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim: Audi A 6-Avant-Fahrer drängt VW-Fahrer ab und flüchtet

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Der bislang nicht ermittelte Audi A 6-Avant-Fahrer, der am Montag gegen 11.30 Uhr auf der K 4277 von Weiler in Richtung Reihen unterwegs war, schnitt eine Kurve, so dass der ordnungsgemäß entgegenkommenden VW Beetle-Fahrer aus Bruchsal ausweichen musste, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Bei seinem Ausweichmanöver beschädigte er an seinem Beetle Reifen und Felge, so dass er nun einen Schaden von 3.000 Euro zu regeln hat. Der Fahrer des schwarzen Audi kümmerte sich nicht um den Vorfall und setzte seine Fort unbeeindruckt fort. Verkehrsteilnehmer, die evtl. auf die Fahrweise des Audi-Fahrers aufmerksam wurden und Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/6900, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: