Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Kellerbrand verursacht 30.000.- Euro Schaden; Ursache noch unklar; Pressemitteilung Nr. 2

Heidelberg (ots) - Nach wie vor unklar ist die Ursache eines Kellerbrandes, der sich am Montagvormittag, gegen 10.30 Uhr in einem Haus in der Merianstraße ereignete. Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer im Hauptverteilerraum der Wasser- Strom- und Heizungsanlage aus. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Der Sachschaden beträgt dennoch rund 30.000.- Euro. Verletzt wurde niemand. Die Brandexperten des Polizeireviers HD-Mitte haben die Ermittlungen zu Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: