Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Schwetzingerstadt: Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Mannheim-Schwetzingerstadt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag im Stadtteil Schwetzingerstadt wurden drei Personen leicht verletzt. Ein 69-jähriger Mann war gegen 11 Uhr mit seinem Mercedes auf der Seckenheimer Straße in Richtung Schubertstraße unterwegs. An der Kreuzung zur Augustaanlage missachtete er das Rotlicht der Ampel und stieß mit dem Ford eines 39-Jährigen zusammen, der auf der Augustaanlage stadtauswärts fuhr. Dadurch geriet der Ford ins Schleudern, drehte sich um 180 Grad und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Aufgrund des Aufpralls lösten im Fahrzeug beide Airbags aus. Der Fahrer des Ford, seine 31-jährige Beifahrerin sowie die 62-jährige Mitfahrerin im Mercedes erlitten leichte Verletzungen am Bein und im Halsbereich und begaben sich selbständig in ärztliche Behandlung. Beide Autos waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr durch Polizeikräfte an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es ergaben sich leichte Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: