Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim: Betrunkener Rollerfahrer muss Schlüssel abgeben

Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Donnerstag gegen 22 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie ein Rollerfahrer in der Kaiserstraße Schlangenlinien fuhr und informierte sofort das Polizeirevier Hockenheim. Ein Beamter begab sich unverzüglich vor Ort und konnte gerade noch verhindern, dass ein 34-Jähriger erneut auf seinen Roller stieg. Auf der Wache zeigte sich dann, dass der Mann mit 2,9 Promille eindeutig nicht mehr in der Lage war, ein Fahrzeug zu führen. Außer einer Blutprobe musste der Mann auch seinen Rollerschlüssel hergeben. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Habermehl
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: