Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Neckargemünd: 78-Jähriger Opfer eines Trickdiebs im Einkaufsmarkt - Hinweise an die Polizei erbeten

Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - In einem Neckargemünder Einkaufsmarkt in der Kurpfalzstraße wurde am Mittwochnachmittag ein 78-Jähriger Opfer eines Trickdiebstahls. Der Mann hielt sich zwischen 14 und 15 Uhr in dem Markt auf, als er von einem Unbekannten angesprochen und letztlich gebeten wurde, eine 2 Euro-Münze zu wechseln. Während der Leimener in seinem Portmonee nachschaute, griff der Unbekannte hinein und entwendete sämtliches Bargeld in Höhe von ca. 130 Euro. Sofort flüchtete der Unbekannte aus dem Markt, die Türe war ihm von seinem vermeintlichen Komplizen bereits geöffnet worden, stieg in einen roten Pkw und entkam unerkannt. Der Geschädigte beschreibt den Täter wie folgt: Ca. 170 cm groß, vermutlich Osteuropäer, stämmige Figur, kurze, dunkle Haare. Er trug eine Jeans und ein kariertes Hemd. Kunden des Marktes oder sonstige Zeugen, die auf den Vorfall ggf. aufmerksam wurden und Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Neckargemünder Polizei, Tel.: 06223/9254-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: